Kundenstimmen
und Projekte

Ehrliches Feedback

„Wenn du deinen Job gut machst, verliert niemand ein Wort darüber. Aber wenn etwas schiefläuft, ist das Drama groß.“ So klagte ein Bühnentechniker während meines PR-Praktikums am Theater. Seitdem nehme ich es ziemlich gelassen, wenn das Lob über abgelieferte Texte ausbleibt. Bei neuen Kunden frage ich aber sicherheitshalber nach und bitte um ein ehrliches Feedback. Wie vor einiger Zeit, als ich einen bezahlten Blog-Beitrag geschrieben hatte. „Alles gut“, kam die prompte Antwort. „Fand den Text super, gut strukturiert, knackig, und der ist schon online.“ Leider darf ich in diesem speziellen Fall nicht verraten, wer dahintersteckt …

Und wenn automatisch E-Mails mit Lob kommen? Dann kläre ich, ob ich sie verwenden darf, und stelle sie hier gerne online.

„Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich bei Ihnen für die sehr gute und zuverlässige Zusammenarbeit bedanken. Wir schätzen Ihr Lektorat sehr.“

Christin Becht

Group Corporate Responsibility, Merck KGaA

„Wir sind begeistert, mit welcher Detailliebe und Genauigkeit Sie das Dokument durchgearbeitet haben.“

Brigitte Schneider

Head of Brand Design, Merck KGaA

„Sie haben übrigens beste Arbeit geleistet: Der Vorstand, an den ich berichte, war äußerst zufrieden.“

Referentin des Finanzvorstands der SMA Solar Technology AG

„Die Geschäftsberichte sind fertig – und wir höchst zufrieden mit dem Ergebnis. Danke für die exzellente Arbeit!“

Andrea Dickmann

Business Development, formart GmbH & Co. KG (jetzt: Instone Real Estate Group AG)

Geschäftsberichte

  • Geschäftsberichte der Instone Real Estate Group AG (ehemals formart GmbH & Co. KG/Ausgliederung aus Hochtief AG), 2015 bis 2017/2018: Text und Lektorat
  • Konzernlagebericht für die Tele Columbus AG: Text und Lektorat gemäß Rechnungslegungsstandard DRS 20 (nach dem Börsengang des Unternehmens) – in Zusammenarbeit mit der IR-Abteilung von Tele Columbus und der Agentur IR-One
  • Jahresabschlussberichte der Baugenossenschaft Dormagen 2015 bis 2017/2018: Text und Lektorat (2015: Beratung bei der Umstellung auf den DRS 20 und textliche Umsetzung des neuen Standards)
  • Volkswirtschaftlicher Teil des Lageberichts für DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG, 2017/2018: Neutext
  • Konzern-Lagebericht für net-mobile/NTT Docomo gemäß DRS 20
  • Lektorate für Wüstenrot & Württembergische AG
  • Geschäftsberichte für SMA Solar Technology AG und NOWEDA eG Apothekergenossenschaft: Text und Lektorat

Nachhaltigkeitsberichte

  • Corporate-Responsibility-Berichte und CR-Broschüren der Merck KGaA: Lektorat seit 2015 bis heute
  • Nachhaltigkeitsdokumentation für die Baugenossenschaft Dormagen
  • Lektorat für DFGE – Institute for Energy, Ecology and Economy
  • Nachhaltigkeitsbericht eines Automobilzulieferers: Lektorat
  • Nachhaltigkeitsbericht der Berliner Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE: Neutext (im Agenturauftrag)
  • Nachhaltigkeitsbericht für ein Unternehmen aus der Lebensmittelbranche: Lektorat (im Agenturauftrag)

Meine GRI-Fortbildung

Absolventin des GRI Certified Training Course (GRI Sustainability Reporting Standards)

Meine DNK-Fortbildung

Schulung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex bei der concern GmbH (DNK-Schulungspartner)

Longcopy

Meine liebsten Themen

Wohnungswirtschaft & Immobilien
Flughäfen & Logistik
Luftfilter & Wasserfiltration
Wirtschaft & Recht
Pharma & Chemie
Farben & Lacke

Brigitte Anders. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website basiert auf dem genialen WordPress-Theme Enfold von Kriesi.at.